Rebellion im Wasserglas
  C.S. Lewis-Preis 2006

Preisträger
>Preisträger 2016 Sebastian Pirling
>Preisträger 2015 Jörg Arndt
>Preisträger 2014 Melissa C. Feurer
>Preisträger 2008 Nina Pourlak
>Preisträger 2007 Ingeborg Arlt
>Preisträger 2006 Dieter Lohr
>Preisträger 2005 Titus Müller



C.S. Lewis Preisträger 2006 Dieter Lohr

   Dieter Lohr, geboren 1965 in Kempten im Allgäu, studierte Neuere Deutsche Literatur, Philosophie und Politikwissenschaft in Konstanz.

   Promotion 1999, Dozent für Deutsche Literatur und Deutsch als Fremdsprache an den Universitäten Konstanz und Iasi/Rumänien, seit 1987 Publikationen von Kurzgeschichten, Rezensionen und wissenschaftlichen Artikeln in Literaturzeitschriften, Anthologien und im Internet, 1999 erschien seine erste Reiseerzählung „Der chinesische Sommer”.

   2004 gründete er den LOhrBär Hörbuch Verlag. Seit 2001 lebt und schreibt Dieter Lohr in Regensburg und erhielt den Kulturförderpreis der Stadt Regensburg 2006.

   Der vollendete Roman erschien im Herbst 2006 in der Reihe „Brendow.Auslese”. Unabhängig davon ist im Januar 2006 in der bekannten Heftreihe „Perry Rhodan” eine Fassung dieser Geschichte, die mit dem Roman weitergeführt wird, erschienen.
  zurück  
     
 
> Idee
> Teilnahme
> Preisträger
> Preis und Verleihung
> Jury
> Presse
> C.S. Lewis

> Impressum / Kontakt