Siedler von Vulgata
  C.S. Lewis-Preis 2005

Preisträger
>Preisträger 2016 Sebastian Pirling
>Preisträger 2015 Jörg Arndt
>Preisträger 2014 Melissa C. Feurer
>Preisträger 2008 Nina Pourlak
>Preisträger 2007 Ingeborg Arlt
>Preisträger 2006 Dieter Lohr
>Preisträger 2005 Titus Müller



C.S. Lewis Preisträger 2005 Titus Müller

   Titus Müller, 1977 in Leipzig geboren, studierte Neuere deutsche Literatur, Mittelalterliche Geschichte und Publizistik und hat bisher erfolgreich historische Romane veröffentlicht (u.a. „Der Kalligraph des Bischofs”, „Die Brillenmacherin”).

   Der Schriftsteller Titus Müller ist der erste Preisträger des C.S. Lewis-Preises. Aus 100 Einsendungen wählte die vierköpfige Jury seinen Entwurf für einen Science-Fiction- Roman aus. Der vollendete Roman war im Herbst 2006 in der Reihe „Brendow.Auslese” erschienen.

   Unabhängig davon erschien im Januar 2006 in der bekannten Heftreihe „Perry Rhodan” eine Fassung dieser Geschichte, die mit dem Roman weitergeführt wird.
  zurück  
     
 
> Idee
> Teilnahme
> Preisträger
> Preis und Verleihung
> Jury
> Presse
> C.S. Lewis

> Impressum / Kontakt